Bauernhof-Urlaub im Eisacktal in Südtirol

Der Thalerhof: authentisch und bodenständig

Bauernhof-Urlaub am Thalerhof im Eisacktal in Südtirol bedeutet die Natur, die Tiere und den bäuerlichen Alltag jeden Tag hautnah erleben… und einfach in einer ruhigen und unverfälschten Umgebung entspannen.

  • Bauernhofstart1

    Der perfekte Start in den Tag

    Genießen Sie ein köstliches Bauernhof-Frühstück mit unseren hausgemachten Hofprodukten auf Ihrer privaten Sonnenterrasse. Es erwartet Sie ein buntgemischter Frühstückskorb mit leckeren Fruchtaufstrichen, ofenfrischem Brot, frischer Bauernmilch, Eiern von unseren Hühnern, Süßes, Wurst, Käse, Fruchtsäfte, Kaffee, Tee, Joghurt...

  • Bauernhofstart2

    Die Gaben der Erde

    In unserem Gemüsegarten pflanzen wir Salate, Karotten, Tomaten, Kartoffeln, Spinat, Kohl und verschiedene Kräuter an. Gerne teilen wir die Ernte mit unseren Gästen – bedienen Sie sich einfach jederzeit! Das Obst und Gemüse, das die Erde hergibt, verarbeiten wird zu Fruchtaufstrichen, Sauerkraut und vielem mehr: Gerne können Sie dies zusammen mit dem hauseigenen Honig, dem hausgeräucherten Speck und Kaminwurzen sowie Kastanien und Nüssen als Urlaubserinnerung mit nach Hause nehmen.

  • Bauernhofstart3

    Kastanien – kostbar und vielfältig

    Die Kastanie ist eines der Wahrzeichen von Feldthurns und birgt viel Geschichte und Tradition. Der Thalerhof besitzt mehr als 30 „Keschtnbäume“. Im Herbst ernten wir einige hundert Kilogramm Edelkastanien: Diese Früchte sind ein unverzichtbarer Bestandteil des herbstlichen Törggelens. Aber auch das Holz findet wegen seiner Schönheit und Langlebigkeit in unserer Bildhauerei und Tischlerei vielfach Verwendung, das Laub hingegen wird als Streu für die Viehhaltung genutzt.

  • Bauernhofstart4

    Die Tiere am Bauernhof

    In unserem Stall halten wir um die 15 Kälber, die von Juni bis September zur Sommerfrische auf die Alm gebracht werden. Zu den Hofbewohnern gehören auch einige Kaninchen, zwei Meerschweinchen und drei Schweine, die Katze Lilli und der Kater Schnurri, die sich jederzeit über ein paar Streicheleinheiten freuen. Unsere Hühner sind sehr glücklich über den großzügigen Auslauf und ihre Eier sind allseits begehrt: Sie kommen in den Frühstückskorb und werden für unsere traditionellen Südtiroler Gerichte verwendet.

  • Bauernhofstart5

    Unsere fleißigen Bienen

    Am Thalerhof werden schon seit mehreren Generationen Bienen gehalten. Opa Vinzenz ist stolzer Besitzer von rund 20-25 Bienenvölker, die er mit viel Sorgfalt betreut. Ab Mitte Juli kann der leckere Honig aus den Bienenstöcken geerntet werden. Der Honig findet nicht nur in der Küche, sondern auch in der traditionellen Heilmedizin weit und breit Verwendung: Er gilt als altbekanntes Heilmittel für Husten und Wunden und wird auch für die Körperpflege verwendet.

  • Bauernhofstart6

    Der hauseigene Speck

    Traditionsgemäß werden bei uns die Schweine in der Nachweihnachtszeit geschlachtet. Die daraus gewonnenen Schweinsschlegel werden mit Salz, Pfeffer und verschiedenen Kräutern trocken gepökelt. Das Rezept der Würzmischung ist strengstens geheim und wird nur von Generation zu Generation weitergegeben. Es folgt die Räucherung in unserem eigenen „Selchschrank“ und die Lufttrocknung der Hammen. Nach 22 Wochen ist der Speck reif und kann endlich verzehrt werden.

  • Bauernhofstart7

    Wasseranwendungen nach Kneipp

    Bäuerin Walli lädt ihre Gäste zum erfrischenden und belebenden Wassertreten am Kneipptretbecken ein. Im Storchengang steigt man durch das Wasser und wer mag kann auch noch ein kaltes Armbad im Brunnentrog machen, das Körper und Geist erfrischt. Das tiefe Atmen und die Achtsamkeit tun dem Körper gut.

  • Bauernhofstart8

    Entspannen pur

    Mit Bäuerin Walli vertiefen Sie die Entspannung mit einer Fantasiereise oder Meditation kombiniert mit den wohltuenden Klängen der Klangschalen sowie Bewegungsübungen in der Natur.

  • Bauernhofstart9

    Energie aus erneuerbaren Quellen

    Seit dem Jahre 1996 wird unser gesamtes Bauernhaus mit einer Stückholzheizung beheizt, das Holz dafür stammt aus unserem eigenen Waldbestand. In den Sommermonaten wird das Warmwasser durch eine effiziente Solaranlage erzeugt. Im Jahre 2010 wurde zusätzlich eine Photovoltaikanlage auf dem Wirtschaftsgebäude angebracht, sodass der Thalerhof seither energieautark ist.

Am Thalerhof erwarten Sie nicht nur verschiedene Ferienwohnungen, sondern auch eine Grillstelle zum gemeinsamen Schlemmen, eine Liegewiese zum Sonnenbaden und ein großzügiger Spielplatz mit Kochhäuschen, Rutschbahn, Schaukel und Sandkasten, auf dem unsere kleinen Gäste frei herumtollen können. Ein Tischtennistisch sorgt bei Jung und Alt für reichlich Spaß und Bewegung, wem das zu wenig ist, der kann zu ausgedehnten Wanderungen und Bergtouren aufbrechen. Wir haben zahlreiche Unterlagen und Broschüren zur Ferienregion für Sie bereit und beraten Sie gerne persönlich bei Ihrem Bauernhof-Urlaub im Eisacktal in Südtirol.